VERANSTALTUNGS-PORTAL der JG

ABENDVERANSTALTUNG - BIBLIODRAMA IN RHEDE



Manchmal kommt uns die Bibel doch sehr fremd und weit entfernt vor. Das muss aber nicht so sein. Es ist sehr spannend, einmal in einen Bibeltext „einzutauchen“. Möglich wird das unter anderem mit dem Bibliodrama: Dies ist eine kreativ-darstellende Zugangsweise zu biblischen Texten und gleichzeitig zur eigenen Persönlichkeit.  Die  Teilnehmenden  übernehmen  Rollen  aus  der Geschichte  und  „leihen“  ihnen  ihre  Person,  handeln  und  agieren also spontan in der Rolle und interagieren mit den anderen
„Rollenträgern“ der Gruppe innerhalb des vorgegebenen Textes.
Dabei wird die Bibelgeschichte durch die Verknüpfung mit eigenen Gefühlen und Ideen im Raum lebendig und kann uns auf einmal eine Menge sagen. Wir lernen dabei viel über die Bibel, die Haltungen darin und über uns selbst und unsere Gottesbeziehung. Diese Erfahrungsebene ist eben nicht mehr nur kognitiv, sondern mit vielen Sinnen verknüpft mit unserer Person.
Da  aber  nicht  immer  jede  und  jeder  aus  einem  Familienkreis daran Interesse hat, gibt es hier nun für alle offene, feste Termine, zu denen ihr euch bis jeweils 1 Woche vorher auch einzeln anmelden könnt:

Termin 2:  Fr. 12. November, 19:00 Uhr (Kurs 25)
Ort:  Pfarrheim „Zur Heiligen Familie“, Rhede

TN:  bis 12 Personen
Leitung:  Ute Hachmann
Kosten:  keine
Anmeldung:  bis 1 Woche vor dem Termin


Veranstaltungszeitraum

12.11.2021 - 12.11.2021


Adresse

Pfarrheim „Zur Heiligen Familie“, Südstraße 22, 46414 Rhede