VERANSTALTUNGS-PORTAL der JG

INSEL-FAMILIENWERKSTATT AMELAND — NORDSEE MIT WATT UND ME(H)ER (Restplätze)



Die Nordseeinsel Ameland liegt einmalig im Watt der Niederlande.
Wir werden mit den Familien erlebnisreiche Tage verbringen, die Umwelt der Insel erkunden, sie näher verstehen lernen und unseren Umgang mit der Natur bedenken. Pflanzen und Tiere haben auf Inseln  einen  besonderen  Lebensraum,  der  Mensch  lebt  hier  seit Jahrhunderten und muss sich immer anpassen. Auch spielen der Klimawandel  und  die  Umweltverschmutzung  eine  Rolle.  Für  uns Besucher hat Ameland eine eigene Atmosphäre und bietet noch alte Dörfer und kulturelle Sehenswürdigkeiten rund um das Inselleben.
Alle Familien kümmern sich gemeinsam sowohl um das Gruppenessen, als auch um die Kinder; um Spiel und Spaß, sowie kreative Elemente. Die Lern- und Erfahrungsinhalte der Insel werden mit Hilfe des Referenten und externer Angebote aufgearbeitet.
Es  wird  ein  organisatorisches  Vortreffen  für  die  mitfahrenden Familien am Sonntag, 21. Februar um 14:30 Uhr voraussichtlich in einem Pfarrheim in 46414 Rhede geben.

Termin:  Fr. 26. März, 17:00 Uhr bis  Do. 01. April, 12:00 Uhr (Gründonnerstag)
Ort:  „Haus Ritskemoei“, Kooiweg 3, Buren
TN:  Aktueller Stand (7.11.20) noch eine Familie möglich
(wegen Covid in 2021 max. 30 Personen), Unterbringung in Familienzimmern, Hundemitnahme ist ausgebucht.
Leitung:  Frank Wolsing
Mitgliedspreis*:  325 € pro Familie
Andere:  425 € pro Familie

Die  Preise  verstehen  sich  inkl.  Verpflegung  im  Haus  und  einer gemeinsamen  Gruppenunternehmung  (z.B.  Fischerboot  zur Sandbank). Fähre und Anfahrt sind nicht inbegriffen (Tipp: Fähre buchen, sobald ihr eine verbindliche Anmeldebestätigung habt).

50% Ermäßigung für Ein-Eltern-Familien, Preise für Einzelpersonen bzw. erwachsene Kinder und Gastkinder nach Absprache.


Veranstaltungszeitraum

26.03.2021 - 01.04.2021


Adresse

Kooiweg 1, 9164 KM Buren, Niederlande