VERANSTALTUNGS-PORTAL der JG

Wandererlebnis: Grenzerfahrung am Grünen Band (K 15-24)



BITTE Rückmeldung - was muss ANDERS? damit das Grüne Band Projekt 2025 attraktiver, für Euch möglich, wird?

In der Mitte Deutschlands verbindet ein faszinierender Natur- und Landschaftsbereich die Ostsee mit dem Dreiländereck Tschechien-Sachsen-Bayern. Über 1.300 km lang und zu 2/3 von geschützten Naturräumen bedeckt, schlängelt sich der ehemalige Todesstreifen durch die Bundesrepublik. Wir möchten gemeinsam das BUND-Projekt „Grünes Band“ und die damit verbundenen Fragen rund um Natur(-schutz), Grenzen, Gesellschaft und Frieden in Europa entdecken.

Ausgangspunkt der Grenzwanderung ist das südliche Ende des Grünen Bandes nahe Hof/Bayern. Tagesetappen von ca. 15-25 km bringen uns Stück für Stück den Themen und uns selbst näher.

Der erste Wegabschnitt ist mit Bahn/Bus nur schwer in angemessener Zeit zu erreichen. Deshalb reisen wir mit einem Bulli/ggf. PKW zum Startpunkt. Wir werden vier Mal unter Bed-Breakfast-Bedingungen übernachten. Eintrittsgelder in Museen, Führungen und Tagesverpflegung (ca. 15 €) sind im Preis enthalten. Evtl. fallen noch Kosten der Fahrzeuge als Umlage an. Die Anreise zum gemeinsamen Startpunkt (wahrscheinlich Münster) organisiert jede:r selber. Angedacht ist ein Vortreffen z.B. über Zoom.

Termin:                 Anreise Mi. 29. Mai, ab 8:00 Uhr ab Münster (ggf. kurze Etappe nach Ankunft)

                               bis So. 02. Juni, Rückreise ca. 13:30 Uhr ggf. nach kurzer Etappe + Abschluss)

Ort:                         Das Grüne Band - Hof/Bayern bis voraussichtlich Neustadt bei Coburg

Leitung:                 Frank Wolsing

TN-Zahl:                mind. 6 – max. 12 Personen

Mitgliedspreis*:    290 € pro Person

Andere:                 380 € pro Person


Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Passen Sie hier Ihre Cookie Einstellungen an.
Veranstaltungszeitraum

29.05.2024 - 02.06.2024


Adresse

Hof, Bayern