VERANSTALTUNGS-PORTAL der JG

Wanderexerzitien: In Gottes Schöpfung leben (K22-30)



Im Harz spüren wir hautnah, was wir Menschen aus „Gottes guter Schöpfung“ gemacht haben - das Waldsterben - und welche Auswirkungen das für uns Menschen heute hat. Inwieweit wir dieses einmalige Geschenk Gottes an uns Menschen heute achtsam und sorgsam verwalten können und was
jede:r einzelne dazu beitragen kann, darüber wollen wir reflektieren.
In der Bibel können wir entdecken, dass wir nicht nur den Auftrag von Gott bekommen haben, für
unsere Erde zu sorgen, sondern auch für das Heil der Menschen. Jesu Begegnung mit Menschen kann für uns Wegweiser eines aufmerksamen und „heilsamen“ Miteinander sein. Diese beiden „Aufträge“ werden uns in den Tagen begleiten und anregen, darüber Zukunftsperspektiven zu entwickeln, so dass ein „gutes
Leben“ für die gesamte Schöpfung möglich ist.

Während der Wanderungen werden wir unseren Körper und seine Grenzen spüren, und diese äußeren Prozesse können Wegbegleiter zu unserem Inneren sein. Biblische Impulse, Gespräche, aber auch Schweigen unterstützen diesen Prozess. Ausgangspunkt unserer Wanderungen wird das Kloster Drübeck
sein, zu dem wir am späten Nachmittag zurückkehren. Die täglichen Wegstecken haben eine Länge von ca. 15-22 km.


TN: 14 Erwachsene
Leitung: Sabine Düro, Theo Scherer-Rendels
Mitgliedspreis*: 260 € pro Person
Andere: 350 € pro Person


Karte fehlt?
Passe hier deine Cookie Einstellungen an.
Veranstaltungszeitraum

29.09.2022 - 03.10.2022


Adresse

Kloster Drübeck, Harz