VERANSTALTUNGS-PORTAL der JG

Fahrrad-Pilgertour: Glaubensspuren Gestern - Heute - Morgen (K22-17)



Glaube passiert durch Überlieferung. Er wird von Mensch zu Mensch, von Eltern zu Kindern, von Generation zu Generation weiter getragen. Und jede Generation hat die Verantwortung, den Glauben
so weiter zu geben, dass er für die nächste Generation lebbar ist.
Mit dem Fahrrad machen wir uns auf den Weg, um ehemalige und aktuelle Klöster, Wallfahrtsorte und andere spirituelle Orte zu besuchen und uns von der Geschichte und Gegenwart inspirieren zu lassen.
So erleben wir Orte, an denen seit Generationen der Glaube weitergegeben wurde, aber auch Menschen, die heute etwas anbieten, was aus unterschiedlichen Gründen viele Gläubige anzieht.
Dadurch kommen wir immer wieder auch in Korrelation mit unserem eigenen Glauben und unserer Spiritualität, die immer in Bewegung ist - wie wir auf dem Fahrrad.

Und so stellt sich uns die Frage nach dem morgen: Was möchten wir weitergeben? Und was auch nicht?
Wir fahren von Münster über Telgte, Kloster Vinnenberg, Marienfeld, Abtei Varensell, Rheda-Wiedenbrück, Stromberg, Herzfeld,  Soest, Werl bis nach Dortmund. Von dort werden wir mit dem Zug (inkl. Fahrrad) zurück nach Münster fahren. Die Etappenlängen liegen bei etwa 25 km am An- und Abreisetag und bei ca. 50 – 60
km an den übrigen Tagen. Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern und für Paare nach Möglichkeit in Doppelzimmern.

Ort: Münster — Rundtour — Zug nach Münster
TN: 13 Erwachsene
Leitung: Ute Hachmann
Mitgliedspreis*: 220 € pro Person
Andere: 290 € pro Person
 


Karte fehlt?
Passe hier deine Cookie Einstellungen an.
Veranstaltungszeitraum

08.06.2022 - 12.06.2022


Adresse